So wie ich will

So wie ich will

  • $14.95

ISBN/MPN: 978-3570308097

Shipping calculated at checkout.

So wie ich will: Mein Leben zwischen Moschee und Minirock by Melda Akbas.


Der beeindruckende Bericht einer 18-jährigen türkischstämmigen Deutschen zwischen westlichen Werten und türkischer Familientradition. Sie ist 17, lebt als Deutsch-Türkin in Berlin, engagiert sich als Schülerin und ihr größter Wunsch ist ein selbstbestimmtes Leben: Melda Akbas bezweifelt, dass viele Deutsche wissen, was es heißt, ein Migrantenkind zu sein. Vorurteile und Desinteresse bestimmen das Bild. Eloquent und selbstbewusst setzt sie ihre Momentaufnahme dagegen ein und versucht den Spagat zwischen Respekt vor ihren muslimischen Wurzeln und ihrer Entschlossenheit, sich einzumischen, mitzubauen an einer friedlichen Welt vieler Kulturen und als Frau selbständig zu leben.

The impressive report of a 18-year-old German of Turkish origin between Western values ​​and Turkish family tradition She is 17, lives as a German-Turkish woman in Berlin, involved as a student and her greatest desire is a self-determined life: Melda Akbas doubts that many Germans know what it means to be a migrant child. Prejudice and indifference dominate thepicture. Eloquent and confident she tries to balance between respect for her Muslim roots and their determination to interfere, mitzubauen in a peaceful world of many cultures and as a woman to live independently.


240 pages.




We Also Recommend

.spr-badge[data-rating="0.0"] { visibility:hidden; display: none; }